Aurich

Aurich

Für Herbert Müller bedeutet Kunst Leben

Herbert Müller spricht mit Generalmajor Volker Zimmer und Ulrike Füllgrabe über seine Installation.
Herbert Müller spricht mit Generalmajor Volker Zimmer und Ulrike Füllgrabe über seine Installation.

Von Manfred Schütz

Im Auricher Rathaus sind zurzeit rund 80 Werke des 56-jährigen Pädagogen zu sehen. Die Ausstellung wurde am Mittwochabend eröffnet. Viele Bilder widmen sich dem Thema Krieg.
Aurich - "Nein. Eine Darstellung meines Lebenswerks soll es nicht sein", sagte Herbert Müller bei der Eröffnung seiner Ausstellung "Kunst und…
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH