Aurich

Ihlow

Zum Abschied gab's Mozarts "Butterbrot"

Justus Frantz begeisterte mit einem außergewöhnlichen Klavierabend im Bürgerhaus in Ihlow.
Justus Frantz begeisterte mit einem außergewöhnlichen Klavierabend im Bürgerhaus in Ihlow.

Von Roland Moll

Der bekannte Pianist Justus Frantz spielte vor 250 Zuhörern in Ihlow. Das Publikum genoss nicht nur die Musik - es lauschte auch den Worten des Weltstars, der die Stücke des berühmten Komponisten unterhaltsam erklärte.
Ihlow - "Zwischen New York und meinem nächsten Konzertabend in Peking liegt Ihlow": Mit diesen Worten begrüßte der weltbekannte Pianist Justus…
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH