Leer

Leer

Den Hebammen fehlt es immer noch an Nachwuchs

Hebammen beraten Schwangere bereits vor der Geburt. Doch es gibt immer weniger Fachkräfte, die diesen Job übernehmen. Bild: Light Impression/stock.adobe.com
Hebammen beraten Schwangere bereits vor der Geburt. Doch es gibt immer weniger Fachkräfte, die diesen Job übernehmen. Bild: Light Impression/stock.adobe.com

Von Petra Herterich

Eine akademische Ausbildung soll den Beruf der Hebamme attraktiver machen. Zudem soll in den Kreisen Aurich und Leer die Hebammensuche für werdende Mütter leichter werden.

Leer - Dass es in Ostfriesland an Hebammen mangelt lässt sich nirgends schmerzhafter erfahren, als im Kreißsaal. „Unser Kind kam am Wochenende,…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect