Aurich

Aurich

Förderschüler trainieren freiwillig im Rollstuhl

Hans-Gerd de Beer (stehend, von links), Michele Leismann und Ulrike Arens leiten die Rollstuhlbasketball-AG an der Förderschule. Bilder: Ortgies
Hans-Gerd de Beer (stehend, von links), Michele Leismann und Ulrike Arens leiten die Rollstuhlbasketball-AG an der Förderschule. Bilder: Ortgies

Von Svenja Wagner

Neun Schüler der Förderschule am Extumer Weg in Aurich trainieren für das norddeutsche Rollstuhlbasketballturnier. Alle Mitglieder der AG können laufen, der Rollstuhl hat aber einige Vorteile für sie.

Aurich - Die Schüler dribbeln mit dem Ball, passen und werfen Körbe: Was nach Basketball klingt, sieht in der Praxis anders aus. Der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH