Emden

Emden

Ültje-Gelände in Emden: Bürger sollen mitplanen

Das Ültje-Areal (in Farbe) liegt an zentraler Stelle im Südwesten der Stadt. Von dort aus soll eine zukunftsfähige Entwicklung des Stadtteils Port Arthur/Transvaal ausgehen. Bild: Stadt Emden
Das Ültje-Areal (in Farbe) liegt an zentraler Stelle im Südwesten der Stadt. Von dort aus soll eine zukunftsfähige Entwicklung des Stadtteils Port Arthur/Transvaal ausgehen. Bild: Stadt Emden

Von Heiko Müller

Die Stadt Emden will die Wiederbelebung des Ültje-Geländes voranbringen – mit der Hilfe von Bürgern. Bei einer Veranstaltung am 19. Januar sollen Ideen und Anregungen gesammelt werden. Sie ist an einem besonderen Ort.

Emden - Gemeinsam mit den Bewohnern will die Stadt Emden jetzt die Wiederbelebung des seit langem brach liegenden Geländes der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH