Emden

Pewsum

Für Pflegebedürftige heißt es bald „Teetied“

Die Krummhörnerin Geesche Weets ist ausgewiesene Demenz-Expertin.
Die Krummhörnerin Geesche Weets ist ausgewiesene Demenz-Expertin.

Von Heike Rohlfs-Jacobs

Der Diakonieverbund Hinte-Krummhörn-Wirdum macht Pflegebedürftigen in Pewsum ein „Teetied“-Angebot. Sie werden ab 1. März donnerstagnachmittags von ausgebildeten Kräften betreut. Ziel ist es, Angehörige zu entlasten.

Pewsum - Eine Tagespflegeeinrichtung gibt es für Pflegebedürftige bisher nicht in der Krummhörn. Ziel ist es, eine zu schaffen. Bis es aber soweit…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH