Aurich

Aurich

Aurich testet Tempo 30 auf Hauptstraßen nicht

Allenfalls in der Oldersumer Straße wäre es sinnvoll, Tempo 30 zu testen – dieser Ansicht ist jedenfalls die Auricher Stadtverwaltung. Doch die Bewerbung wird gar nicht erst losgeschickt. Archivbild: Ortgies
Allenfalls in der Oldersumer Straße wäre es sinnvoll, Tempo 30 zu testen – dieser Ansicht ist jedenfalls die Auricher Stadtverwaltung. Doch die Bewerbung wird gar nicht erst losgeschickt. Archivbild: Ortgies

Von Marion Luppen

Die Stadt Aurich wird sich nicht um eine Teilnahme am Modellprojekt „Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen“ bewerben. Stattdessen soll nun etwas anderes ausprobiert werden.

Aurich - Die Stadt Aurich wird sich nicht beim Land Niedersachsen um die Teilnahme am Modellprojekt „Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen“ bewerben.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH