Leer

Warsingsfehn

Warum es mit einem „Nein“ nicht getan ist

Hunde werden oftmals in ihrem falschen Verhalten bestätigt. Symbolbild: Pixabay
Hunde werden oftmals in ihrem falschen Verhalten bestätigt. Symbolbild: Pixabay

Von Mechthild Brockhoff

Was will mein Hund? Wie lerne ich, ihn zu verstehen? Hunde-coach Mechthild Brockhoff aus Warsingsfehn gibt Tipps zum Umgang mit den Vierbeinern – mit einem Augenzwinkern. Dieses Mal geht es ums „Nein“.

Frau Busch hat Probleme mit ihrem anderthalb Jahre alten Berner Sennenhund „Bolle“. Sie erzählt: „Er springt alle Leute an. Und neulich im Lokal hat…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH