Wittmund

Esens

Stadt Esens trennt sich von ihren Stadtwerken

Der Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV) übernimmt die Trinkwasserversorgung in der Stadt. Bild: Pixabay
Der Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV) übernimmt die Trinkwasserversorgung in der Stadt. Bild: Pixabay

Von Susanne Ullrich

Für 3,3 Millionen Euro verkauft die Stadt Esens ihre Stadtwerke. Für einige Bürger wird dadurch das Trinkwasser teurer. Auch das kostenlose Parken in einigen Bereichen der Innenstadt soll auf den Prüfstand.

Esens - Esens wird die Organisation der Trinkwasserversorgung im gesamten Stadtgebiet künftig dem Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV)…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH