Wirtschaft

Aurich

Ehepaar fühlt sich von VW im Stich gelassen

Richter Robert Wendt steht vor einer kniffligen Entscheidung. Im VW-Abgasskandal sind viele rechtliche Fragen ungeklärt. Bild: Ortgies
Richter Robert Wendt steht vor einer kniffligen Entscheidung. Im VW-Abgasskandal sind viele rechtliche Fragen ungeklärt. Bild: Ortgies

Von Marion Luppen

Das Landgericht Aurich verhandelt über die Folgen des VW-Abgasskandals. Im Kern geht es um die Frage, ob der Konzern die Kunden arglistig getäuscht hat. Das betrifft auch ein Ehepaar aus Aurich.

Aurich - Eigentlich ist die 58-jährige Auricherin mit ihrem VW Tiguan zufrieden. „Ohne diese Betrugs-Software ist das ein tolles Auto“, sagte die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH