Norden

Norderney/Helgoland

Tagesausflüge von Norderney nach Helgoland

Der MS „Adler Cat“ wird von Norderney nach Helgoland fahren. Bild: Adler-Schiffe

Die Reedereien Cassen-Tours und Adler-Schiffe bieten kurz nach Ostern Tagesausflüge von Norderney nach Helgoland an. Auch vom Festland aus kann man die Verbindungen erreichen.

Norderney/Helgoland - An einem Tag vom Festland über Norderney nach Helgoland – das ist ab kommender Woche wieder möglich. Nach Angaben der Reederei Norden-Frisia ermöglicht eine Kooperation zwischen der Reederei Cassen-Tours (Tochtergesellschaft der AG Reederei Norden-Frisia) und der Reederei Adler-Schiffe wieder Tagesausflüge ab Norderney zur Hochseeinsel Helgoland.

Auf der Strecke werde der High-Speed-Katamaran MS „Adler Cat“ verkehren. Los geht es am Freitag, 6. April. Nach Angaben der Reederei werden Fahrten immer freitags bis sonntags angeboten. „Bis Mitte Mai sind Abfahrten an jedem Wochenende, danach im 14-tägigen Rhythmus geplant“, erklärt Norden-Frisia in einer Mitteilung. Die Tour nach Helgoland starte um 10.15 Uhr ab Norderney. Die Fahrzeit nach Helgoland mit der „Adler Cat“ beträgt gut zwei Stunden. „Auf Helgoland haben die Gäste rund dreieinhalb Stunden Aufenthalt, um die Insel zu erkunden. Zurück geht es dann um 15.45 Uhr nach Norderney“, so die Reederei weiter.

Für Interessierte auf dem Festland gibt es die Möglichkeit, eine Zubringerfähre zu nutzen. Bis einschließlich 24. Juni beziehungsweise ab 3. September fährt diese um 8.45 Uhr ab Norddeich und während des Sommers vom 25. Juni bis 2. September um 9 Uhr ab Norddeich. Die Rückfahrt ab Norderney nach Norddeich ist jeweils um 18.15 Uhr.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH