Sport Fussball

Bremen (dpa)

„Nehmen Punkt gerne mit“: Lookman rettet Leipzig in Bremen

Werders Marco Friedl (l) behauptet gegen die Leipziger Timo Werner (r) und Diego Demme (M) den Ball. Foto: Carmen Jaspersen
Werders Marco Friedl (l) behauptet gegen die Leipziger Timo Werner (r) und Diego Demme (M) den Ball. Foto: Carmen Jaspersen

Von Lars Reinefeld, dpa

Eine Halbzeit lang wirkt RB Leipzig müde und lethargisch und kann Gastgeber Werder Bremen kaum in Bedrängnis bringen. Am Ende darf RB mit der Punkteteilung zufrieden sein.

Dank einer deutlichen Leistungssteigerung nach der Pause hat RB Leipzig einen weiteren Tiefschlag noch abwenden können.

Der Vizemeister…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH