Wirtschaft

Herzogenaurach (dpa)

Schaeffler einigt sich mit Arbeitnehmern

Betriebsbedingte Kündigungen sollen nur zulässig sein, wenn alle anderen Maßnahmen ausgeschöpft sind. Foto: Daniel Karmann
Betriebsbedingte Kündigungen sollen nur zulässig sein, wenn alle anderen Maßnahmen ausgeschöpft sind. Foto: Daniel Karmann

Keine betriebsbedingten Kündigungen und mehr Weiterbildung: Schaeffler hat sich mit Betriebsrat und Gewerkschaft auf ein Zukunftsprogramm geeinigt. Eine geplante Aktienumwandlung scheitert derweil am Widerstand von Aktionären.

Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler hat sich mit den Arbeitnehmervertretern über die Ausgestaltung seines Konzernumbaus verständigt. Mit…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH