Wittmund

Wittmund

Wittmund: Betrunkener lag auf Straße

Die Polizei wurde zu einem Einsatz in Wittmund gerufen. Symbolbild: Pixabay

Ein Betrunkener hat sich am späten Sonnabendabend auf den Alten Postweg in Wittmund gelegt. Ein Autofahrer konnte im letzten Moment ausweichen.

Wittmund - Erst im letzten Moment konnte am späten Sonnabendabend ein Autofahrer die Kollision mit einem auf der Straße liegenden Mann verhindern. Der amtsbekannte 54-Jährige hatte sich nach Polizeiangaben stark alkoholisiert auf den Alten Postweg in Wittmund gelegt.

Nur die schnelle Reaktion des Autofahrers konnte verhindern, dass der Mann überfahren wurde. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde der Wittmunder danach ins Krankenhaus gebracht. Dort wurde er offenbar wieder richtig wach: Er begann eine Schimpf- und Beleidigungstirade gegenüber den Beamten. Strafverfahren wurden eingeleitet.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH