Emden

Krummhörn

Die Krummhörner Museen sind gefragt

Die konzeptionelle Umstellung des Landwirtschaftsmuseums Campen hat sich bewährt. Mit vielen Aktionen, wie hier beim Gartentag im vergangenen Jahr, werden Besucher auf das Haus aufmerksam gemacht. Archivbild: Spengler
Die konzeptionelle Umstellung des Landwirtschaftsmuseums Campen hat sich bewährt. Mit vielen Aktionen, wie hier beim Gartentag im vergangenen Jahr, werden Besucher auf das Haus aufmerksam gemacht. Archivbild: Spengler

Von Fritz Harders

Die Gemeinde zählte im vergangenen Jahr mehr als 7600 Besucher in den drei Häusern. Sie sind unverzichtbarer Bestandteil der Kultur- und Kunstgemeinde, wie der Bürgermeister sagte. Im Pewsumer Rathaus spricht man von einer "ganz erfreulichen Entwicklung".
Krummhörn - 7631 zahlende Besucher haben die drei Krummhörner Museen im vergangenen Jahr gezählt. Sie sind damit unverzichtbarer Bestandteil der…
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH