Aurich

Georgsheil

Fünf Verletzte nach Streitereien bei Disco

Die Polizei war in der Nacht zu Sonntag bei einer Disco in Georgsheil im Einsatz. Bild: lassedesignen/Fotolia.com

Die Polizei musste in der Nacht zu Sonntag gleich zweimal zu einer Disco im Gewerbegebiet in Georgsheil ausrücken. Zwei Gruppen hatten eine Auseinandersetzung – und ein Mitarbeiter mit einem Gast.

Georgsheil - Bei zwei Streits bei einer Disco in Georgsheil sind in der Nacht zu Sonntag fünf Menschen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, gerieten im ersten Fall zwei Gruppen aneinander. Laut Zeugenaussagen sollen sich sieben Personen gegen 3.40 Uhr vor der Disco aufgehalten haben. Die Sieben sollen dann von einer unbekannten Anzahl an Tätern körperlich angegangen worden sein, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Vier Männer im Alter zwischen 20 und 51 Jahren aus Hinte wurden leicht verletzt. Über die Täter ist nichts bekannt.

Rund eine Stunde danach gab es laut Polizei in der Diskothek eine Auseinandersetzung zwischen einem Gast und einem Mitarbeiter. Dabei wurde ein 22 Jahre alter Mann aus Emden leicht verletzt. Die Polizei stellte einen Schlagstock sicher, den das Opfer bei sich hatte. In beiden Fällen wurden Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941/606-215.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect