Aurich

Aurich

Auricher Polizei ist Fahrraddieben auf der Spur

Alles in Ordnung, das Rad ist nicht geklaut: Polizeihauptkommissar Andreas Reimann (von rechts) und Polizeikommissar Pascal Hedtke kontrollieren an der Oldersumer Straße einen jungen Mann. Bild: Luppen
Alles in Ordnung, das Rad ist nicht geklaut: Polizeihauptkommissar Andreas Reimann (von rechts) und Polizeikommissar Pascal Hedtke kontrollieren an der Oldersumer Straße einen jungen Mann. Bild: Luppen

Von Marion Luppen

Bei einer Großkontrolle im Auricher Stadtgebiet sind am Mittwoch rund 100 Radfahrer überprüft worden. Die Polizei wollte vor allem Diebstähle aufklären. Bei der Gelegenheit ahndeten die Beamten weitere Verstöße.

Aurich - Die Polizei hat sich am Mittwoch in Aurich auf die Lauer gelegt, um gestohlene Fahrräder ausfindig zu machen. Nur etwa jeder zehnte…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH