Aurich

Aurich

Opfer einer Gewaltorgie erlitt Todesangst

Vor dem Landgericht Aurich ging es am Donnerstag um Freiheitsberaubung und gefährliche Körperverletzung. Archivbild: Ortgies
Vor dem Landgericht Aurich ging es am Donnerstag um Freiheitsberaubung und gefährliche Körperverletzung. Archivbild: Ortgies

Von Marion Luppen

Er hat seine Freundin an der Kieskuhle in Holtgast geschlagen, getreten und gedemütigt. Dafür muss ein 27-Jähriger ins Gefängnis. Vor dem Landgericht Aurich wollte er ein milderes Urteil erwirken, doch es kam anders.

Aurich - Sie wurde geschlagen, getreten, beschimpft und bespuckt: Eine junge Frau ist am 29. März 2016 an der Kieskuhle in Holtgast (Landkreis…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH