Leer

Leer

In Leerort wird ein Magnetometer eingesetzt

Beim Ententeich befand sich einmal der "Weiße Zwinger". Dort wollen die Archäologen graben.
Beim Ententeich befand sich einmal der "Weiße Zwinger". Dort wollen die Archäologen graben.

Von Gerwin Gräfe

Archäologen der Ostfriesischen Landschaft wollen Überreste der alten Festung freilegen. Ende Juli soll mit den Ausgrabungen begonnen werden. Sie dauern etwa drei Monate.
Leer - Mit Spaten, Kelle, Pinsel und einem Magnetometer werden sich Ende Juli Archäologen der Ostfriesischen Landschaft nach Leerort aufmachen, um…
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH