Rheiderland

Pogum

Norder Arzt warnt vor gefährlichen Keimen

Im voll besetzten Dörphuus in Pogum stellte der Allgemeinmediziner Dr. Thomas Fein Daten aus einer Studie vor, die er gemeinsam mit zwei Berufskollegen im Januar erarbeitet hat.
Im voll besetzten Dörphuus in Pogum stellte der Allgemeinmediziner Dr. Thomas Fein Daten aus einer Studie vor, die er gemeinsam mit zwei Berufskollegen im Januar erarbeitet hat.

Von Stephan Schmidt

Dr. Thomas Fein stellte bei einem Infoabend in Pogum Daten aus seiner Studie vor. In einem Maststall sei die Belastung durch Keime 120 000 Mal höher als in ostfriesischer Landluft, so der Mediziner. Das sei bedenklich, denn in Ditzumer Warpen seien keine Filter geplant.
Pogum - Mit dem Bau von Hähnchenmastställen in Ditzumer Warpen bei Dyksterhusen sind nach Auffassung von Dr. Thomas Fein erhebliche gesundheitliche…
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH