Aurich

Aurich

Messerstecher von Borkum muss nicht in Haft

Verhandelt wurde am Landgericht Aurich. Bild: Ortgies
Verhandelt wurde am Landgericht Aurich. Bild: Ortgies

Von Bettina Keller

Ein Hesse hatte 2013 auf Borkum einen anderen Mann lebensbedrohlich mit einem Messer verletzt. Dafür verhängte das Amtsgericht Emden eine Haftstrafe gegen ihn. Dagegen ist der Angeklagte vorgegangen – mit Erfolg.

Aurich - Mit einem Faustmesser hat ein heute 31-jähriger aus Hessen 2013 auf Borkum einen Mann nach einer Kneipennacht lebensbedrohlich verletzt.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH