Sport

Berlin (dpa)

EM-Frust für Ex-Weltmeister Holzdeppe - „Nervt einfach“

Raphael Holzdeppe verpasste das Finale im Stabhochspringen. Foto: Hendrik Schmidt
Raphael Holzdeppe verpasste das Finale im Stabhochspringen. Foto: Hendrik Schmidt

Von Florian Lütticke und Ralf Jarkowski, dpa

Schon wieder ein Salto Nullo: Wie im WM-Finale 2017 schafft Ex-Weltmeister Raphael Holzdeppe in der EM-Qualifikation keinen gültigen Versuch. Der Olympia-Dritte von 2012 ist tief frustriert - und teilt das Schicksal seiner Freundin.

Kurz winkte Raphael Holzdeppe noch ins Publikum und packte dann völlig frustriert seine Sachen. Mit einem Salto Nullo musste der frühere…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH