Wittmund

Esens

Nordwestbahn meldet Zugausfälle am Freitag

Zwei Zugverbindungen fallen am Freitag auf der Strecke Esens-Sande-Wilhelmshaven aus. Bild: Pixabay

Am Freitag fallen wieder zwei Bahnverbindungen der Nordwestbahn auf der Strecke Esens-Sande-Wilhelmshaven aus. Das teilt das Unternehmen am Donnerstagnachmittag mit.

Esens - Die Nordwestbahn meldet wieder Zugausfälle auf der Strecke Esens-Sande-Wilhelmshaven. Wie das Unternehmen am Donnerstag auf seiner Homepage und auf Twitter mitteilt, fallen zwei Verbindungen am Freitag aus. Betroffen sind die Züge um 10 Uhr ab Wilhelmshaven und ab 11.02 Uhr ab Esens. Aus „betrieblichen Gründen“ führen die Züge der Linie RB 59 zwischen 6 und 13 Uhr nicht.

Für alle Verbindungen zwischen Esens und Sande wird die Nordwestbahn nach einiger Aussage einen Busnotverkehr anbieten. Von und nach Wilhelmshaven sollen Reisende Züge der Linie RE 18 und 19 nutzen. Die fahren die Strecke Oldenburg-Wilhelmshaven (über Sande) und zurück.

Seit Wochen in der Kritik

Die Details zu den Busverbindungen von und nach Esens gibt es hier.

Die Nordwestbahn steht seit einigen Wochen in der Kritik. Weil immer wieder Züge auf der Strecke nach Esens ausfielen, kündigte die Landesnahverkehrsgesellschaft an, Zuschüsse für die Nordwestbahn zu kürzen. Auch am Dienstagvormittag fielen die Verbindungen bereits aus.

Die Nordwestbahn informiert via Twitter.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH