Wirtschaft

Buchen/Oberkotzau (dpa)

Post testet Einstieg in die Nahversorgung auf dem Land

Beim Projekt „Meine Landpost“ fahren Postmitarbeiter mit einem E-Mobil direkt zu Kunden, die Postdienstleistungen direkt an der eigenen Haustür in Anspruch nehmen. Foto: Marijan Murat
Beim Projekt „Meine Landpost“ fahren Postmitarbeiter mit einem E-Mobil direkt zu Kunden, die Postdienstleistungen direkt an der eigenen Haustür in Anspruch nehmen. Foto: Marijan Murat

In manchen Gemeinden auf dem Land können die Menschen kaum noch Lebensmittel und Artikel des täglichen Bedarfs kaufen - diese Nische hat nun die Deutsche Post für sich entdeckt. Dafür startet sie einen Versuch unter dem Motto „Meine Landpost“.

Dabei soll ein Mitarbeiter mit einem Elektro-Fahrzeug Kunden nicht nur Briefmarken verkaufen, Pakete mitnehmen oder Bargeld auszahlen, sondern auch…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH