Aurich

Münkeboe

Feuer in einem leerstehenden Wohnhaus

Die Ortsfeuerwehren Münkeboe-Moorhusen, Victorbur, Uthwerdum und Oldeborg waren im Einsatz. Bild: Feuerwehr

Die Feuerwehr hatte am Donnerstag einen Einsatz am Pollerhörn in Münkeboe: Es brannte in einem leerstehenden Haus. Verletzt wurde niemand.

Münkeboe - Am Pollerhörn in Münkeboe ist am Donnerstagmittag in einem leerstehenden Wohnhaus ein Feuer ausgebrochen. Die linke Gebäudehälfte und der Dachstuhl wurden dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Die Ortsfeuerwehren Münkeboe-Moorhusen, Victorbur, Uthwerdum und Oldeborg waren im Einsatz, ebenso der Einsatzleitwagen des Landkreises Aurich aus Middels und die DRK-Bereitschaft Südbrookmerland. Nach einer halben Stunde war das Feuer unter Kontrolle. Über die Brandursache und die Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Verletzt wurde niemand. Bild: Feuerwehr

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH