Aurich

Aurich

Landgericht Aurich verhandelt Mordvorwurf

Mitarbeiter der Spurensicherung durchsuchten den Tatort. Archivbild: Ortgies
Mitarbeiter der Spurensicherung durchsuchten den Tatort. Archivbild: Ortgies

Mit einem Hammer soll ein 69-jähriger Mann aus Aurich im Juli seine Frau erschlagen haben. Dabei soll er heimtückisch vorgegangen sein. Der Prozess beginnt in der kommenden Woche.

Aurich - Am Landgericht in Aurich beginnt am Donnerstag, 6. Dezember, der Prozess gegen einen 69-Jährigen, der seine Frau getötet haben soll. Das…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH