Aurich

Aurich

„Ich habe keinen anderen Ausweg mehr gesehen“

Der Angeklagte sitzt seit Juli in Untersuchungshaft. Vor Gericht legte er am Donnerstag ein umfassendes Geständnis ab. Bilder: J.Doden
Der Angeklagte sitzt seit Juli in Untersuchungshaft. Vor Gericht legte er am Donnerstag ein umfassendes Geständnis ab. Bilder: J.Doden

von Nikola Nording

Ein Mann aus Aurich-Pfalzdorf hat im Juli seine Frau mit einem Hammer erschlagen. Das hat er vor Gericht zugegeben. Die Konsequenzen seien ihm egal gewesen, er wollte raus aus der Ehe.

Aurich - Wut, Verzweiflung und Ausweglosigkeit: So beschrieb der Angeklagte am Donnerstagvormittag die Beweggründe seiner Tat. Ihm wird…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH