Emden

Emden

Emder Kunsthalle bietet Virtual-Reality-Programm

Die Kunsthallen-Mitarbeiterin Ann-Kathrin Grube demonstriert, wie das virtuelle Malen funktioniert. Bild: Hanssen
Die Kunsthallen-Mitarbeiterin Ann-Kathrin Grube demonstriert, wie das virtuelle Malen funktioniert. Bild: Hanssen

Von Mona Hanssen

Die Franz-Radziwill-Ausstellung in der Kunsthalle beschäftigt sich mit der Technik und den Medien von heute. Besucher können Virtual-Reality-Brillen testen. Auch OZ-Volontärin Mona Hanssen probierte es aus.

Emden - Ein Chat-Bot, eine Roboter-Führung und Virtual Reality (VR): In Museumskreisen wird viel ausprobiert, um die Besucher anzulocken. Das sagt…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH