Sport

Hannover (dpa)

FCB findet Glauben wieder: „Bei neun Punkten Tür noch offen“

Bayern-Torjäger Robert Lewandowski feiert seinen Treffer zum 4:0 in Hannover. Foto: Julian Stratenschulte
Bayern-Torjäger Robert Lewandowski feiert seinen Treffer zum 4:0 in Hannover. Foto: Julian Stratenschulte

Von Carsten Lappe und Sonja Wurtscheid, dpa

Rundum zufrieden sind sie beim FC Bayern noch nicht. Noch immer liegt der Rekordmeister neun Punkte hinter Herbstmeister Borussia Dortmund. Beim 4:0 gegen widerstandslose Hannoveraner läuft aber einiges so, wie die Bosse sich die Bayern vorstellen.

Gut eine Woche vor Weihnachten hat der FC Bayern München seinen Frieden gefunden. Präsident Uli Hoeneß verließ Hannovers Fußball-Arena breit…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH