Wittmund

Stedesdorf

Stedesdorf: 66-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Die Unfallursache wird derzeit von der Polizei ermittelt. Bild: lassedesignen/Fotolia.com

Von Daniel Noglik

Am Montag ist ein 66-Jähriger aus Wittmund bei einem Unfall in Stedesdorf lebensgefährlich verletzt worden. Die Unfallursache ist noch unklar.

Stedesdorf - Bei einem Verkehrsunfall auf der Esenser Straße in Stedesdorf ist am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr ein 66-jähriger Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, kam der Wittmunder in einer Linkskurve in Höhe Falstertief von der Fahrbahn ab. Sein Auto überschlug sich und kam etwa 20 Meter neben der Fahrbahn zum Stillstand. Die Unfallursache ist noch unklar. Der Rettungsdienst brachte den 66-Jährigen schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon 04462/9110 bei der Polizei in Wittmund zu melden.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH