Wittmund

Wittmund

Wittmunder CDU ehrt langjährige Mitglieder

Landtagsabgeordneter Ulf Thiele (links) und Kreisverbandschef Björn Fischer (rechts) mit den geehrten Mitgliedern. Bild: CDU-Wittmund

CDU-Landespolitiker Ulf Thiele rief beim Wittmunder Stadtverband zur Verteidigung der demokratischen Ordnung auf. „Wir müssen uns entschieden gegen Links- und Rechtspopulisten stellen“, sagte er.

Wittmund - Der CDU-Landtagsabgeordnete Ulf Thiele aus Uplengen brachte eine Forderung mit zum Besuch des Wittmunder Stadtverband seiner Partei: „Wir müssen uns entschieden gegen Links- und Rechtspopulisten stellen und unsere demokratische Ordnung verteidigen“, wird der Landespolitiker in einer Mitteilung des Stadtverbandes zitiert. Er sei auf Einladung von Kreisverbandschef Björn Fischer und Stadtverbandsvorsitzendem Marten Gronewold im Dezember in die Wittmunder Kreisstadt gekommen.

Vor annähernd 40 Gästen berichtete Thiele demnach über aktuelle politische Themen. Mit Blick auf viele kritische Entwicklungen in benachbarten Demokratien habe er aber auch die politische Stabilität in Deutschland herausgestellt. Sie sei es, die den Wohlstand sichere und jeden Einzelnen schütze, so der Abgeordnete.

Höhepunkt der Zusammenkunft sei die Ehrung langjähriger Mitglieder der Wittmunder CDU gewesen. Für 40 Jahre lange Mitgliederschaft wurden demnach die Eheleute Dr. Margret Meents-Struwe und Dr. Dieter Meents aus Westerdeich sowie Ehrenlandrat Henning Schultz geehrt. Für 25 Jahre sei der Burhafer Hermann Rahmann ausgezeichnet worden. Außer Anstecknadel und Urkunde erhielten die Geehrten auch Präsente.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH