Wittmund

Wittmund

Alle sollen barrierefrei in den Bus kommen

Die Bushaltestelle an der Westerholter Oberschule ist ein Knotenpunkt, an dem täglich viele Schüler aus dem gesamten Umland und andere Busnutzer umsteigen. Archivbild: Ullrich
Die Bushaltestelle an der Westerholter Oberschule ist ein Knotenpunkt, an dem täglich viele Schüler aus dem gesamten Umland und andere Busnutzer umsteigen. Archivbild: Ullrich

Von Susanne Ullrich

Ein Gesetz verlangt, dass ab Anfang 2022 alle Bushaltestellen behindertengerecht sind. Das sei allerdings bis dahin nicht umsetzbar, meint die Wittmunder Kreisverwaltung. Sie will Schritt für Schritt vorgehen.

Wittmund - Blinde, Rollstuhlfahrer, aber auch Senioren, die gehbehindert und dadurch möglicherweise auf Hilfsmittel angewiesen sind,…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH