Leer

Leer

Erinnerungen an tödliche Flucht

Hermann Broer als Zollbeamter 1963 in der Nähe von Lüchow-Dannenberg. Bild: privat
Hermann Broer als Zollbeamter 1963 in der Nähe von Lüchow-Dannenberg. Bild: privat

Von Edgar Behrendt

Hermann Broer erlebte 1963 als Zollbeamter an der Grenze den Tod eines DDR-Flüchtlings. Nach 55 Jahren traf der 81-jährige Leeraner erstmals den Neffen des damals 18-jährigen Opfers Bernhard Simon.

Leer - Es war ein sehr bewegendes erstes Treffen: 55 Jahre nachdem Hermann Broer als Zollbeamter den Tod des flüchtenden DDR-Bürgers Bernhard Simon…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH