Leer

Rhauderfehn

Rhauderfehn: Einbruch in Ärztehaus

Nach einem Einbruch in ein Ärztehaus in Rhauderfehn sucht die Polizei Zeugen. Bild: Pixabay

Unbekannte sind in ein Ärztehaus in Rhauderfehn eingebrochen. Sie erbeuteten Bargeld und flüchteten. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Rhauderfehn - Unbekannte sind zwischen Mittwoch (18 Uhr) und Donnerstag (7.50 Uhr) in ein Ärztehaus an der Rhauderwieke in Rhauderfehn eingebrochen. Nach Angaben der Polizei verschafften sich die Täter gewaltsam Zugang zu dem Treppenhaus des Gebäudekomplexes, in dem sich auch eine Landesbank befindet.

Im Erdgeschoss wurde eine Nebeneingangstür aufgebrochen, durch die die Unbekannten in die Praxisräume gelangten. Die Täter nahmen nach laut Polizei zwei Kassetten mit, in denen sich ein mittlerer dreistelliger Bargeldbetrag befand. Außerdem wurde in eine Praxis im 2. Obergeschoss des Ärztehauses eingebrochen. Auch hier durchsuchten die Unbekannten die Räume. Aus einer Kassette nahmen die Diebe einen unteren dreistelligen Geldbetrag mit.

Die Polizei überprüft zurzeit, ob ein Tatzusammenhang zwischen beiden Taten besteht. Die Beamten haben an den Tatorten Spuren gesichert. Die Ermittler bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer 04952/9230 bei der Polizei zu melden.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH