Emden

Ostfriesland

Der Ornithologe Otto Leege ist der Vater von Memmert

Dieses Bild entstand 1937 bei einem Ausflug der Naturforschenden Gesellschaft zu Emden nach Wiesmoor, Friedeburg und Wittmund. Leege ist ganz links (sitzend) zu sehen.
Dieses Bild entstand 1937 bei einem Ausflug der Naturforschenden Gesellschaft zu Emden nach Wiesmoor, Friedeburg und Wittmund. Leege ist ganz links (sitzend) zu sehen.

Am Dienstag vor 150 Jahren wurde er geboren. Er kam als Lehrer nach Ostfriesland. Der gebürtige Bentheimer starb hochbetagt im Jahr 1951 in Norden. Er hat zahlreiche Publikationen unter anderem zur heimischen Vogelwelt hinterlassen.
Ostfriesland - Wer weiß, ob die Insel Memmert überhaupt noch existieren würde. Ganz zu schweigen von der einzigartigen Tierwelt auf der heute noch…
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH