Wirtschaft

Winschoten

Bund gibt 87 Millionen Euro für die Wunderline

Niederländische und deutsche Beteiligte an der Wunderline freuten sich am Donnerstag in Winschoten über die Kooperationsvereinbarung. Bild: Ortgies
Niederländische und deutsche Beteiligte an der Wunderline freuten sich am Donnerstag in Winschoten über die Kooperationsvereinbarung. Bild: Ortgies

von Jochen Brandt

Deutschland und Holland treiben die Verbesserung der Zugverbindung zwischen Bremen und Groningen voran. In Winschoten haben sich die Beteiligten am Donnerstag auf das gemeinsame Ziel eingeschworen – und Zahlen zu den Kosten genannt.

Winschoten - Deutschland und die Niederlande stecken bis zum Jahr 2030 rund 162 Millionen Euro in die Verbesserung der Zugverbindung zwischen Bremen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH