Boulevard - Kultur

München (dpa)

Ex-Museumschef Okwui Enwezor gestorben

Okwui Enwezor 2011 im Münchner Haus der Kunst. Foto: Frank Leonhardt
Okwui Enwezor 2011 im Münchner Haus der Kunst. Foto: Frank Leonhardt

Sieben Jahre lang stand Okwui Enwezor an der Spitze des renommierten Hauses der Kunst in München. Sein Abschied im vergangenen Jahr war unrühmlich. Jetzt ist der Nigerianer im Alter von 55 Jahren gestorben. 2018 hatte er seine Krebserkrankung öffentlich gemacht.

Der ehemalige Museumschef Okwui Enwezor ist tot. Der frühere künstlerische Leiter des Hauses der Kunst in München starb im Alter von 55 Jahren, wie…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH