Leer

Westoverledingen

Zwei Männer wollten 20-Jährige überfallen

Nach einem Angriff auf eine junge Frau in Flachsmeer sucht die Polizei nun nach Zeugen. Symbolbild: Pixabay

Zwei Männer haben am Dienstagabend in Flachsmeer versucht, eine junge Frau zu überfallen. Einer trat gegen das Fahrrad der 20-Jährigen. Die Frau stürzte, der andere Mann griff nach der Handtasche.

Westoverledingen - Nach einem versuchten Überfall bei der Grundschule in Flachsmeer sucht die Polizei nach zwei Männern. Sie sollen eine 20 Jahre alte Frau am Dienstagabend gegen 20 Uhr angegriffen haben.

Die junge Westoverledingerin war mit ihrem Fahrrad auf der Straße Am Denkmal in Richtung Akazienstraße unterwegs. Als sie in Höhe der Grundschule Flachsmeer war, näherten sich ihr die beiden Männer. Einer trat gegen das Fahrrad, die junge Frau stürzte.

Grobe Beschreibung der Täter veröffentlicht

Offenbar hatten sie es auf die Handtasche abgesehen, die um den Lenker hing. Nach dieser griff der andere der beiden Männer, doch die 20-Jährige bekam die Tasche ebenfalls zu fassen, hielt sie fest. Zeugen waren auf den Angriff aufmerksam geworden und wollten der Frau helfen. Unterdessen stiegen die beiden Angreifer auf ihre Fahrräder und fuhren weg. Laut Polizei wurde die junge Frau bei dem Angriff leicht verletzt.

Mit einer groben Beschreibung der beiden Männer sucht die Polizei nun nach den Tätern. Beide werden als jugendlich beschrieben, beide sollen schlank sein und zum Zeitpunkt der Tat dunkle Kleidung getragen haben. Einer der beiden soll mit weißen Schuhen unterwegs gewesen sein. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter Tel. 04955/935393 entgegen.

Fritz Peters 20.03.2019
19:56 Uhr
Sehr geehrte Redaktion,

es wäre doch nun einmal interessant und lehrreich, wenn ein Reporter nicht nur Pressemitteilungen abschreibt, sondern auch ein klein wenig investigativen Geist zeigt und versucht eine etwas bessere Personenbeschreibung aus der Polizei heraus zu bekommen.

Ansonsten bleibt es bei den berühmt-berüchtigten "jungen Männern" ohne jede weitere Beschreibung.

MfG
FP
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH