Sport

Wolfsburg (dpa)

Viel Arbeit für Löw: DFB-Elf verschenkt Sieg gegen Serbien

Bayern-Star Leon Goretzka (3.v.r) bejubelt sein Tor zum 1:1 mit seinen Mannschaftskollegen. Foto: Peter Steffen
Bayern-Star Leon Goretzka (3.v.r) bejubelt sein Tor zum 1:1 mit seinen Mannschaftskollegen. Foto: Peter Steffen

Von Arne Richter, Klaus Bergmann und Stefan Tabeling, dpa

Joachim Löw hat den Neuanfang ausgerufen. So richtig rund läuft es zum Auftakt des Länderspiel-Jahres 2019 aber noch nicht. Zur Halbzeit gibt es im Spiel gegen Serbien sogar Pfiffe. Leon Goretzka bewahrt mit seinem Tor die DFB-Elf vor einer Niederlage.

Das war kein Mutmacher für Holland. Auf Joachim Löw wartet in der von ihm ausgerufenen „neuen Zeitrechnung“ noch ganz viel Arbeit.

Beim…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH