Norden

Norden

Norder Freimaurer hoffen auf alte Logenfenster

Die Norder Loge nennt sich „Zu den drei Sternen“. Der Name geht auf das Wappen der Stadt zurück, das sich auf das offenbar älteste bekannte Stadtsiegel aus dem Jahre 1498 bezieht.
Die Norder Loge nennt sich „Zu den drei Sternen“. Der Name geht auf das Wappen der Stadt zurück, das sich auf das offenbar älteste bekannte Stadtsiegel aus dem Jahre 1498 bezieht.

Von Michael Hillebrand

In einem abgerissenen Teil des „Deutschen Hauses“ in Norden hatten bis Anfang der 30er die Freimaurer ihre Logenräume. Jetzt hoffen sie darauf, ihre alten Buntglasfenster zurückzubekommen.

Norden - Die Geschichte der Freimaurer geht in der Stadt Norden bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Im Jahr 1924 folgte schließlich eine…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH