Emden

Pewsum

Mit genauester Planung bis in 4000 Meter Tiefe

Solch ein Bohrmeißel frisst sich in knapp 4000 Metern Tiefe durch Salz- und Gesteinsschichten. Bilder: Alberts
Solch ein Bohrmeißel frisst sich in knapp 4000 Metern Tiefe durch Salz- und Gesteinsschichten. Bilder: Alberts

Von Martin Alberts

Seit Ende März läuft die Erdgas-Bohrung auf der Plattform Greetsiel Süd Z1 bei Pewsum. Die OZ hat sich auf der Anlage umgesehen. Derzeit arbeiten dort Techniker, Chemiker und Geologen rund um die Uhr.

Pewsum - Auf einem Computerbildschirm ist die Zahl 3690 zu lesen. „Wir sind knapp vor der Lagerstätte“, sagt Gerd-Reiner Aink. Er ist…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH