Wirtschaft

Hannover

Ems-Achse will Start-ups zu Geld verhelfen

Ems-Achsen-Präsident Bernhard Krone adressierte seine Forderung direkt an die Landespolitik. Bild: Cordsen
Ems-Achsen-Präsident Bernhard Krone adressierte seine Forderung direkt an die Landespolitik. Bild: Cordsen

Von Ole Cordsen

Der Verein Wachstumsregion Ems-Achse will junge Firmengründer und Geldgeber aus dem Nordwesten besser vernetzen und mithelfen, Geschäftsideen zu verwirklichen. Dabei sieht das Bündnis auch Bund und Land in der Pflicht.

Hannover - In anderthalb Wochen findet in Emden das zweite Gründer-Wochenende statt, bei dem findige Köpfe gemeinsam clevere Geschäftsideen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH