Leer

Ostrhauderfehn

39-Jähriger stiehlt Drohne und vergräbt sie

Ein 39-Jähriger hat am Mittwochnachmittag versucht, eine Drohne zu stehlen. Symbolbild: Pixabay

Nach einem Drohnen-Absturz in Idafehn sah ein 39-Jähriger seine Gelegenheit gekommen. Während der Besitzer nach dem Fluggerät suchte, stahl er eine andere Drohne samt Zubehör – dann vergrub er seine Beute.

Ostrhauderfehn - Ein 39 Jahre alter Mann aus Ostrhauderfehn hat am Mittwochnachmittag versucht, eine Drohne und diverses Zubehör zu stehlen. Doch er wurde erwischt und der Besitzer, ein 30-Jähriger aus Moormerland, bekam seine Sachen zurück.

Aber der Reihe nach. Der Moormerländer hielt sich am Mittwochnachmittag am Idasee in der Straße Idafehn-Nord auf und lenkte eine seiner beiden Drohnen. Gegen 14.45 Uhr kam es zu einem Zwischenfall, die Drohne stürzte in einiger Entfernung ab. Der Mann lief anschließend los, um die Drohne zu suchen.

Sachen im Wald versteckt

Dies hielt der 39-Jährige, der Absturz und Besitzer beobachtet hatte, für eine gute Gelegenheit. Er lief zu einer zweiten Drohne und Zubehör, das der andere Mann zurückgelassen hatte. Mit ebendieser Drohne, einer Fernsteuerung, einer Flugbrille und Akkus verließ der Mann das Gelände und weiter zu einem nahegelegenen Campingplatz. Zeugen hatten den Diebstahl beobachtet und den Besitzer der Drohne informiert.

Dieser lief zum Campingplatz und traf dort auch auf den 39-Jährigen. Weil dieser die Gegenstände nicht herausgeben wollte, rief der 30-Jährige die Polizei und hielt den anderen Mann fest, bis Polizisten vor Ort eintrafen. Die Beamten konnten die Beute allerdings nicht mehr bei dem 39-Jährigen finden.

Als die Beamten den Mann befragten, gab er allerdings zu, die Dinge gestohlen zu haben. Und er gab an, die Sachen in einem angrenzenden Waldstück vergraben zu haben. Dorthin liefen die Beamten gemeinsam mit dem Dieb. Inzwischen hat der 30-Jährige seine Drohne und das Zubehör zurückbekommen.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH