Sport

Berlin (dpa)

Finale mit Signalwirkung: FCB will Leipzig-Angriff abwehren

Der FC Bayern München und RB Leipzig wollen den DFB-Pokal gewinnen. Foto: Soeren Stache
Der FC Bayern München und RB Leipzig wollen den DFB-Pokal gewinnen. Foto: Soeren Stache

Von Klaus Bergmann und Frank Kastner, dpa

Status quo oder Zeitenwende? Das Finale Bayern gegen Leipzig birgt Zündstoff für die Zukunft des deutschen Fußballs. Kovac würde als Double-Champion seine Position stärken. Aber auch Herausforderer Rangnick will zum Abschied von der RB-Trainerbank die „Krönung“.

Beim verbalen Schlagabtausch vorm großen Finalabend überboten sich die Trainer-Kontrahenten Niko Kovac und Ralf Rangnick mit höchsten…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH