Norden

Norden

Norden: Baufirma will Feuchtbiotop trockenlegen

Das Baugebiet sollte nördlich des Frisiasees an einer Bahnlinie entstehen. Bild: Hillebrand
Das Baugebiet sollte nördlich des Frisiasees an einer Bahnlinie entstehen. Bild: Hillebrand

Von Michael Hillebrand

Die Emder IVS GmbH wollte neben dem Norder Frisiasee ein Feuchtbiotop trockenlegen, um Häuser bauen zu können. Während die Stadt keine Einwände hatte, lehnte die Politik den Vorstoß entschieden ab.

Norden - Die Baufirma IVS GmbH aus Emden ist mit ihrem Vorhaben gescheitert, nördlich des Norder Frisiasees ein neues Baugebiet zu errichten. So…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH