Rheiderland

Bunde

Bunde: Auto verkeilt sich unter Trecker

Der Wagen geriet unter den Trecker und den Anhänger. Bild: Polizei

In Bunde ist am Donnerstag ein Wagen unter einen Trecker samt Anhänger geraten. Der 48-jährige Autofahrer aus Möhlenwarf wurde dabei leicht verletzt.

Bunde - Ein Trecker mit zwei Anhängern und ein Renault sind am Donnerstag gegen 17 Uhr auf der Boenster Straße in Bunde zusammengestoßen. Dabei wurde ein 48-jähriger Mann aus Möhlenwarf leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 19-Jähriger aus Oldenburg mit seinem Treckergespann von Bunde in Richtung Möhlenwarf. Auf der Boenster Straße wollte er an einem auf der rechten Fahrbandseite geparkten Auto vorbeifahren. Er hatte bereits zum Überholen angesetzt, als der 48-jährige Renaultfahrer vom Grundstück einer Altenwohnanlage nach rechts abbog. Dabei übersah er das Treckergespann.

Wagen wurde abgeschleppt

Obwohl der Oldenburger bremste, konnte er die Kollision nicht verhindern. Durch die starke Bremsung schleuderte der Trecker in Richtung Gehweg. Der Renault stieß mit der Fahrzeugfront unter die Zuggabel des Treckers und verkeilte sich.

Der Kleinwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An dem Trecker entstand ein Reifenschaden, der vor Ort behoben werden konnte. Für die Weiterfahrt des Transportes wurde ein Ersatzschlepper organisiert.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH