Leer

Leer

Als der Zug noch nach Groningen fuhr

Im Juni 2002 fuhren nach zweijähriger Pause Züge von Leer nach Groningen. Das sollte sich bald ändern. Bild: Archiv
Im Juni 2002 fuhren nach zweijähriger Pause Züge von Leer nach Groningen. Das sollte sich bald ändern. Bild: Archiv

Von Mona Hanssen

Heute kann man sich kaum noch vorstellen, mit dem Zug von Leer nach Groningen zu fahren. Seit dem Unfall an der Friesenbrücke geht es nur noch per Bus oder Auto zu den Nachbarn. 2002 sah die Situation noch ganz anders aus – da freuten sich Reisende über eine neue Linie.

Leer - Gute Nachbarn besucht man gerne. Wer aber heute eben schnell mit dem Zug in die nachbarschaftlichen Niederlande will, schaut in…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH