Politik Inland

Bremen (dpa)

Der Fahrplan steht: Bremen nimmt Kurs auf Rot-Grün-Rot

Der Roland neben dem Rathaus der Hansestadt. In Bremen beginnen die Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und Linkspartei. Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Der Roland neben dem Rathaus der Hansestadt. In Bremen beginnen die Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und Linkspartei. Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Von Helmut Reuter, dpa

Die Augen sind auf Bremen gerichtet. Gewollt oder ungewollt - der kleine Stadtstaat könnte Geschichte schreiben. Sollte Rot-Grün-Rot an der Weser wahr werden, wäre es eine Premiere in einem westdeutschen Bundesland.

Rote und Grüne herzten, drückten und umarmten einander. In Bremen kennt sowieso jeder jeden. Sozialdemokraten und Grüne haben zudem über ein…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH