Emden

Pewsum

Krummhörn: Nach der Bohrung ist vor der Suche

Im März wurde der etwa 50 Meter hohe Bohrturm nördlich von Pewsum aufgebaut. Inzwischen ist er schon wieder verschwunden. Die Bohrung blieb ohne Erfolg. Archivbild: Wagenaar
Im März wurde der etwa 50 Meter hohe Bohrturm nördlich von Pewsum aufgebaut. Inzwischen ist er schon wieder verschwunden. Die Bohrung blieb ohne Erfolg. Archivbild: Wagenaar

Von Martin Alberts

Aufgrund des ausgebliebenen Erfolgs baut Exxon-Mobil seine Erdgas-Bohranlage nördlich von Pewsum wieder komplett ab. Das Unternehmen will aber weiter in der Gemeinde Krummhörn nach Erdgas suchen.

Pewsum - Das Erdgas-Bohrprojekt Greetsiel Süd Z1 ist gescheitert. Nachdem das Unternehmen Exxon-Mobil von seiner extra dafür gebauten Plattform…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH