Boulevard - Kultur

Basel (dpa)

Die Art Basel sorgt sich um den Kunstmarkt

Das Kunstwerk "Life Dress" (2018) von Alicia Framis auf der Art Basel. Foto: Georgios Kefalas
Das Kunstwerk "Life Dress" (2018) von Alicia Framis auf der Art Basel. Foto: Georgios Kefalas

Von Sabine Glaubitz, dpa

Verkäufe in Millionenhöhe, Superreiche aus aller Welt: Die Art Basel ist die Messe der Extreme. Doch zeigt sich die weltweite größte Kunstmesse erstmals besorgt um den Markt.

Von Jeff Koons und Georg Baselitz bis hin zu einer Autoreinigungsanlage: Auf der Art Basel werden wieder Werke von Stars der internationalen Szene…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH